Suchen

Datum

18. Int. Deizisauer Herbstopen: 25.10. - 28.10.2024

Die Gewinner des 17. Int. Herbst-Open 2023

Im Oktober 2023 fand das 17. Int. Herbst-Open in Deizisau statt. Insgesamt nahmen 198 Spieler teil. Das Schiedsrichterteam stand unter der Leitung von Hauptschiedsrichter IA Michael Rütten. 

Im A-Open (95 Teilnehmer) siegte der Internationale Meister Adrian Gschnitzer vom SV 1947 Walldorf, der mit einer Elo von 2402 auch die Startrangliste angeführt hatte. Auf Platz 2 landete Nikita Testeshnikov (Ukraine) vor Patrick Seitz. 

Im Bild sieht man den späteren Sieger IM Adrian Gschnitzer (rechts) in seiner Partie gegen FM Igor Neyman: 

Spitzenbrett auf der Bühne, volles Haus im Rest der Halle


Siegerin im B-Open (50 Teilnehmer) wurde Tatiana Moldovan von der SG SG Königskinder Hohentübingen. Damit sorgte sie für eine Überraschung, da sie nach Elo lediglich auf Rang 39 gelistet war. Entsprechend groß war die Freude über den Pokal. 


Lars Uhl von den Schachfreunden Plochingen setzte sich im C-Open (53 Teilnehmer) durch. Für den Gewinner war es fast ein Heimspiel, da Plochingen nur einen Steinwurf von Deizisau entfernt liegt. 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger! Ebenso einen Glückwunsch an die Schiedsrichter, die für ihren Einsatz ein Normzertifikat für ihre Schiedsrichternorm erhielten: 

Die genauen Resultate sind bei chess-results zu finden: A-Open | B-Open | C-Open

Im Jahr 2024 findet das 18. Int. Herbst-Open statt. Termin ist vom 25.-28. Oktober 2024. Die Ausschreibung folgt zu gegebener Zeit.